Kurzfilmtage Oberhausen und 3sat erneuern Zusammenarbeit

News

Onun Haricinde, İyiyim (Other Than That, I’m Fine), 2020 © Eren Aksu – Gewinner des letzten 3satFörderpreis

Kurz vor Jahresende eine gute Nachricht aus Oberhausen: nachdem im Frühjahr die langjährige Kooperation des Festivals mit 3sat mit Vergabe von Förderpreisen, Ankäufen und Ausstrahlung von Seiten des Fernsehsenders beendet  wurde, meldet das Festival nun, dass die beiden Partner ihre Zusammenarbeit neu aufsetzen.

Schwerpunkte der neu ausgerichteten Partnerschaft sind ein von 3sat dotierter Preis im Deutschen Wettbewerb sowie der Ankauf weiterer Preisträgerfilme aus dem Festivalprogramm. Der bisherige „3satFörderpreis“ wird ab 2021 vom „3satNachwuchspreis“ abgelöst. Neu ist, dass der Sender ab 2021 darüber hinaus jährlich zwei weitere preisgekrönte Filme für sein Programm erwerben will. Die beiden Produktionen werden gemeinsam mit dem Preisträgerfilm des „3satNachwuchspreises“ sowie weiteren Kurzfilmen im Umfeld der Kurzfilmtage in 3sat zu sehen sein. 2021 wird der Gewinnerfilm des 3satFörderpreises 2020 “Onun Haricinde, İyiyim” (Other Than That, I’m Fine) von © Eren Aksu in dieser Sonderprogrammierung ebenfalls ausgestrahlt.

https://www.kurzfilmtage.de/presse/pressemitteilungen/aktuell/kooperation-3sat