News

News

Keine Kurzfilme für Kinder und Jugendliche bei der 71. Berlinale 2021 – Offener Brief an die Leitung der Berlinale

Es ist geplant, 2021 in der Berlinale-Sektion GENERATION KEINE KURZFILME zu zeigen. Das Streichen einer kompletten Plattform für die kurze Form bei der Berlinale bedeutet das Vernachlässigen gleich mehrerer Zielgruppen: Publikum, Filmemacher*innen und Industrie. Gemeinsam mit mehr als 30 internationalen Organisationen hat die AG Kurzfilm einen OFFENEN BRIEF verfasst, der sich an die Festivaldirektor*innen richtet, mit dem Apell, die Entscheidung nochmals zu überdenken. mehr

Kurzfilm online Report

Kurzfilmische Angebote in Zeiten von Corona

aktualisiert am 20. Juli 2020
Festivals wurden abgesagt oder ins Internet verlegt, Filmstarts verschoben, inzwischen öffnen einige Kinos unter strengen Hygiene-Auflagen. Das öffentliche und auch kulturelle Leben schien lange Zeit nahezu stillzustehen. Viele Initiativen versuchten, die Krise kreativ zu meistern und bieten auch Kurzfilmzusammenstellungen an.

Seit Mitte März stellen wir hier kurzfilmische Angebote vor, diese Sammlung wird laufend ergänzt. Gerne nehmen wir auch Eure Vorschläge auf, schickt uns einfach eine kurze Nachricht an info@shortfilm.de. mehr

News

Kurzfilmtage Oberhausen starten Blog

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sind als Festival wie so viele aktuell ebenfalls direkt von einer Absage betroffen. Bereits früh fiel die Entscheidung, das Festival als Online-Edition stattfinden zu lassen. Seit dem 3. April haben die Kurzfilmtage nun einen Blog gestartet, der zeitnah auf die aktuelle Krise reagieren soll. Der Blog soll auch ein Forum sein, in dem viele Leute zu Wort und viele Themen zur Sprache kommen, Beiträge zu ganz unterschiedlichen Themen sollen stattfinden – mal auf Deutsch, mal auf Englisch. Der Blog möchte den Prozess der Krise ebenso sichtbar machen, wie diejenigen, die von ihr betroffen sind. mehr