Thema

Thema

Neue Festivaltypen als Verwerter der Filmflut

In den ersten beiden Artikeln zum Thema Filmfestivals ging es um Abzock-, Pseudo-Festivals und einem neuen Festivaltyp in Innenstadt-Kinos . In diesem dritten Teil geht es um die Folgen dieser Entwicklung für die bestehende Film- und Festivallandschaft, die von einer Filmflut und Festivalschwemme gekennzeichnet ist. Daraus sind Schlussfolgerungen zu ziehen, die alle Beteiligten zu neuen Antworten herausfordern: Filme-, Festival- und KinomacherInnen und die Filmförderpolitik. mehr

Thema

Kurzfilm-Vorstellungen programmieren und kuratieren
Teil 2 Der Kurzfilm im Kinoprogramm

Nachdem im ersten Teil des Artikels das Programmieren und Kuratieren auf Festivals behandelt wurde, geht es in diesem zweiten Teil um Programmmodelle und kuratorische Strategien für die Präsentation von Kurzfilmen im Kino.

Im Kinosektor gibt es sowohl Programmmacher als auch Kuratoren. Für die große Mehrheit der Filmtheater ist eine begriffliche Unterscheidung aber nicht nötig. Denn der Spielplan eines normalen gewerblichen Kinos wird nicht inhaltlich gestaltet, sondern nach wirtschaftlichen Kriterien marktkonform disponiert. mehr

Thema

Im Kino

Ungeduldig schalten wir von Fernsehkanal zu Fernsehkanal, wenn das Programmangebot nicht gleich unser Interesse weckt. Wir sind alle längst zu Channel-Hoppern und Surfern geworden mit Aufmerksamkeitsspannen, die so kurz sind,… mehr

Thema

Das filmlose Filmfestival

Vor zehn Jahren war es noch undenkbar, dass es Filmfestivals ohne analogen Film geben könnte. Heute beträgt der Anteil digitaler Projektionen auf Spielfilmfestivals zwischen 60 und 80% des Programms –… mehr

Thema

25 Jahre Metrópolis

In unserer schnelllebigen Zeit ist es schon etwas außergewöhnlich, dass ein Fernsehprogramm sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Wenn es sich dabei – wie im Fall von Metrópolis – noch dazu um… mehr

Thema

Filmfestivals, Kinos und die Krise

Der Aufwärtstrend bei den Produktionszahlen von Kurzfilmen ist weltweit ungebrochen. Festivals, wie die Kurzfilmtage Oberhausen, ergreifen bereits Maßnahmen, um den Ansturm der Einreichungen zu begrenzen, weil die Kapazitätsgrenzen bei Sichtung… mehr