Magazin

Report

In diesem März: Kurzfilmmonat bei Kickstarter

Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter will im März 2020 unter dem Slogan “Long Story Short” nach eigenen Angaben den Kurzfilm ‘feiern’. Kickstarter lädt die Macher ein, an einer einmonatigen Hommage an das Kurzfilmemachen teilzunehmen. Den ganzen März lang werden Kurzfilmprojekte aus allen Genres vorgestellt, neue Ressourcen für Kreative geteilt und ein Blick zurück auf einige der herausragenden Kurzfilme der letzten 10 Jahre geworfen. mehr

Porträt

Schritte in die Krise
Notizen zum Aufeinandertreffen von Clara Winter und Miguel Ferráez

Bereits fünf Filme entstanden aus der mittlerweile mehrjährigen Zusammenarbeit von Clara Winter und Miguel Ferráez, tatsächlich ist das dynamische Duo in allen selbst vor der Kamera aktiv und versucht, sich an zunehmend ausgestellten Positionierungen, Halbfiktionen und Zeichenspielen. Bei ihrer Begegnung trafen filmische Stile aufeinander, die verschiedener kaum sein konnten – das Resultat waren neue Fragen und Methoden. Die Filme der beiden protokollieren neben ihren expliziten Fragestellungen zu sozialem Status und Nationalität allem voran eine künstlerische Evolution und die Entwicklung eines transkulturellen Stils. Ihre Experimente wirken sowohl im Verhältnis zum deutschen, als auch mexikanischen Kino erfreulich deplatziert. mehr

Porträt

Alltägliches Wundern: der Filmemacher Gunter Deller

Wundern über Alltägliches, wie zufällige Lichtbrechungen, vorbeiziehende Schatten, oder ein achtlos fallengelassenes Taschentuch, das vom Wind fast schon anmutig über den Boden geweht wird, diese kurzen Beobachtungen von beliebigen Phänomenen erscheinen angesichts der schnelllebigen Welt immer weniger von Bedeutung. Ein Innehalten und Wahrnehmen all dessen, was sich unmittelbar um uns herum leise abspielt, findet kaum noch Platz im Alltag. Nicht so bei Gunter Deller, der das Wundern über alltägliche Phänomene zu seiner filmischen Praxis gemacht hat. mehr

Auszeichnungen

Auszeichnungen August 2019

Turku Animated Film Festival (FIN) || 25.08.2019 Grand Prix: DEEP LOVE, Mykyta Lyskov, USA Mejor Cortometraje Documental Internacional: PRISONER OF SOCIETY, Rati Tsiteladze, Georgia Mejor Cortometraje Animación Internacional: ACID RAIN, Tomek Popakul,… mehr

Analyse

Die verborgene Filmgeschichte Argentiniens

Die synonyme Verwendung der Begriffe „Experimentalfilm“ und „Avantgardefilm“ ist ein relativ junges Phänomen: In Deutschland hatte die Bezeichnung eines Werkes als „experimentell“ lange Zeit eine negative Konnotation. Das hängt damit zusammen, dass einflussreiche Autoren wie Hans Magnus Enzensberger (Die Aporien der Avantgarde, 1962) oder Siegfried Kracauer (Theorie des Films, 1964) in den bewegten 1960er Jahren von Kunst im Allgemeinen verlangten, dass sie nicht „lebensfremd“ neben oder außerhalb der Gesellschaft stattfinde, sondern Verantwortung übernehme. mehr

Thema

Nur unser Datenvolumen kann uns jetzt noch aufhalten!

Menschen schauen Filme und Serien auf ihren Smartphones. Da. Ich hab’s gesagt. Was Kino-Puristen die Wuttränen in die Augen treibt, lässt ein lange unterschätztes Format endlich ins Rampenlicht treten: die Webserie.
Natürlich existieren Webserien nicht erst, seitdem es LTE und 4-Zoll-Displays gibt, aber der Wandel, wie und wann wir audiovisuelle Inhalte konsumieren[1] – vielmehr die technischen Möglichkeiten dazu haben, sie überall zu konsumieren – war Dünger auf vorsichtig bestelltem Boden. mehr

Report

Neu: Online-Filmverleih 99.media (Frankreich)

Seit einigen Wochen empfiehlt sich die französische Organisation 99.media mit Sitz in Lyon (F) als Anbieter und Verleiher von kurzen Dokumentarfilmen. Die Online-Plattform besteht bereits seit 2015. Die Organisation ist zugleich auch Veranstalter eines eintägigen gleichnamigen Filmfestivals, das in einem Café in Lyon veranstaltet wird. Wie Mitgründer Jérôme Plan mitteilte, ist man aber erst jetzt, nämlich nachdem es Anfragen von Filmklubs nach Filmkopien gab, auf die Idee gekommen die bislang nur online gestreamten Filme auch zum Abspiel in Kinos anzubieten. mehr