Deutsche Kurzfilme für Studenten-Oscars nominiert

News

FREIBADSINFONIE © Filmakademie Baden-Württemberg

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat die August die Nominierungen für die diesjährigen Student Academy Awards® – die Studenten-Oscars veröffentlicht.
Im vergangenem Jahr ist die Kategorie “Foreign Film” erweitert worden, so dass für Animation, Narrative und Documentary jeweils eigene Preise vergeben werden – in der Sparte Foreing Film Narrative werden Gold-, Silber- und Bronzemedaillen vergeben, in Animation und Documentary jeweils Goldpmedaillen.
In allen drei Kategorien sind deutsche Kurzfilme nominiert: als Foreing Film Narrative können ANNUNCIATION von Halit Ruhat Yildiz (Kunsthochschule für Medien Köln), FREIBADSINFONIE von Sinje Köhler (Filmakademie Baden-Württemberg) sowie WATU WOTE: ALL OF US von Katja Benrath (Hamburg Media School) auf Preise hoffen. In der Sparte Animation wurde CHILD von Iring Freytag und Viktor Stickel (Filmakademie Baden-Württemberg) nominiert, als bester Dokumentarfilm steht GALAMSEY von Johannes Preuss (Filmakademie Baden-Württemberg) der Nominierungsliste.
Die Preisverleihung findet im September in Beverly Hills statt.
Alle weiteren Nominierungen unter: http://www.oscars.org/news/meet-2017-student-academy-awards-finalists