Retro: Geliebt und verdrängt – Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland

News

Vom 3. bis 13. August zeigt das Filmfestival Locarno eine umfangreiche Retrospektive deutscher Filme aus der Adenauer-Ära. Die Filmreihe mit dem Titel “Geliebt und verdrängt – Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1963” wurde in enger Kooperation mit dem Deutschen Filminstitut (Frankfurt) konzipiert und soll anschließend auf internationale Tournee gehen. Zu den etwa 80 Titeln der Retrospektive gehören auch ein Dutzend Kurzfilme.

 

Zeitlich präsentiert die Retrospektive das Kino der jungen Bundesrepublik (ergänzt um einige wenige DEFA-Produktionen) in der Periode zwischen dem Ende des Zweiten Weltkriegs und dem Aufbruch des jungen deutschen Films (Oberhausener Manifest). Inhaltlich werden Urteile und Vorurteile über die politischen und filmgestalterischen Positionen des Nachkriegskinos zwischen ‘Vergangenheitsbewältigung’ und ‘Wirtschaftswunder’ thematisiert.

 

Zu den Kurzfilmen gehören aus den 50er Jahren Kulturfilme wie „Ein Fabeltier fliegt nach Deutschland“ (Michael und Bernhard Grzimek) und „Der Wundertisch“ (Herbert Seggelke) sowie industriefinanzierte Filme wie „Durch Nacht zum Licht“ (Hans Fischerkoesen) und „Das magische Band“ (Ferdinand Khittl). Unter den Filmen aus den frühen 60er Jahren ist Edgar Reitz gleich mit zwei Arbeiten vertreten. Zu den stilistischen Gegenpolen gehören „Machorka-Muff“ (Straub/Huillet), „Ansikten i skugga“ (Peter Weiss) und Filme des Ausnahmeregisseurs Ottmar Domnick – neben dem Langfilm „Jonas“ auch der Kurzdokumentarfilm „Neue Kunst – Neues Sehen“.

 

Als Partner der Retrospektive gibt das Deutsche Filminstitut einen umfangreichen Katalog heraus. Das gerade erschienene Buch versammelt Essays von 30 internationalen Autorinnen und Autoren. Herausgeber sind Claudia Dillmann und Olaf Möller (Kurator der Retrospektive).

 

Weitere Informationen: http://www.filmportal.de/nachrichten/69-festival-del-film-locarno-die-filme-der-retrospektive

Festivalseite: http://www.pardolive.ch/en/pardo/pardo-live/today-at-festival/2016/beloved-and-rejected-cinema-young-federal-republic-of-germany-1949-1963?