Relaunch: HAFFxKLIK Animation Festival (NL) – Call for Entries Open

News

[/caption]Im Januar 2018 teilte das Holland Animation Filmfestival Utrecht (kurz HAFF) mit, dass der Vorstand der HAFF Foundation beschlossen habe das Festival grundlegend zu reformieren und dass der bisherige Leiter, Gerben Schermer, zurückgetreten sei. Schermer hatte HAFF 30 Jahre lang geleitet und sich zuletzt wegen festivalpolitischer Differenzen mit dem Vorstand überworfen. Das für März angekündigte Festival fiel folglich im Jahr 2018 aus.

 

Im Oktober kündigte HAFF dann ein Joint Venture mit dem KLIK Amsterdam Animation Festival an. KLIK Foundation (Amsterdam) hatte sich in den elf Jahren seines Bestehens auf thematisch orientierte Festivals und die Förderung der niederländischen Animationsfilmindustrie spezialisiert.

Die neuen Partner vereinbarten in den kommenden beiden Jahren erst einmal je ein Festival in Utrecht und Amsterdam gemeinsam zu veranstalten und in den nächsten Monaten ein neues Konzept zu erarbeiten.

 

Am 2. April haben nun die Partner unter dem Arbeitstitel KLIKxHAFF einen Call for Entries eröffnet. Anmeldeschluss ist der 1. Juni (1. Juli für Studierende). Das erste gemeinsame Festival soll im November 2019 und das nächste im März 2020 stattfinden.

 

In der Ankündigung wurde (anders als im Reglement!) mitgeteilt es könnten nur Filme eingereicht werden, die nach dem 1. Januar 2019 fertiggestellt wurden. Filme, die für HAFF 2018 eingereicht wurden, werden folglich nicht berücksichtigt. Filme, die für das Festival 2019 eingereicht werden, können aber auch für das zweite Festival in 2020 ausgewählt werden. Unter anderem gibt es Wettbewerbe in den Kategorien Animated Short und Animated Student Short (bis 24 Min.), Animated Documentary, Animated Music Video, Animated VR und Animated Features (über 60 Min.). Außerdem können Installationen und Spiele eingereicht werden.

 

URL HAFF

URL KLIK

Submissions: klikxhaffsubmissions.filmchief.com