Locarno Film Festival startet Shorts Weeks online

News

Locarno Shorts Weeks Website, Screenshot 1.3.2019

Das Filmfestival von Locarno startete mit Shorts Weeks zum ersten Mal ein virtuelles Filmereignis. Während schon das neue Festival vorbereitet wird, sind vom 14. Februar bis 12. März Kurzfilme aus dem Wettbewerbsprogramm des 70. Locarno Film Festival (Pardi di domani, August 2017) zu sehen. Einen Monat lang wird auf der Website des Festivals jeden Tag ein neuer Film gestartet, der eine Woche lang ohne Anmeldung und Kosten angeschaut werden kann.

 

Zu den Shorts Weeks gehören 27 Kurzfilme aus 18 Ländern mit einer Gesamtlänge von 536 Minuten – darunter auch vier Pardini d’oro und Pardini d’argento Gewinner. Aus Deutschland ist „Das satanische Dickicht DREI“ von Willy Hans in der Auswahl.

 

Der Pardi di domani-Wettbewerb richtet sich an junge unabhängige Filmemacher und Absolventen von Filmschulen, die noch keinen langen Spielfilm gedreht haben. Regulärer Anmeldeschluss für das kommende Festivals ist der 13. Mai.

 

 

URL: Locarno Shorts Weeks

Locarno Film Festival (7. – 17.8.2019)

 

 

1 Trackback