Leave Your Body – Videotage Hong Kong stellt virtuelles Projekt beim British Council SPARK-Festival vor

News

[/caption]In der London-Hongkong-Ausgabe von Leave Your Body ist der Künstler Gary Woodley eingeladen, gemeinsam mit dem Kurator Kyle Chung das kreative Potenzial der beiden einkommensschwachen Stadtviertel Alexandra Road Estate (London) und To Kwa Wan (Hongkong) zu erkunden. Die gesellschaftlichen Bedingungen, die in den architektonischen Merkmalen dieser Orte eingebettet sind, werden in der virtuellen Welt von Minecraft im Maßstab 1:1 rekonstruiert und durch Woodleys charakteristische ortsspezifische Installationskunst reflektiert und miteinander verknüpft.

 

Das neu in Auftrag gegebene Kunstwerk ist auf der Minecraft-Plattform der Videotage zugänglich, zusammen mit den kreativen Interventionen anderer Künstler aus den vorherigen Ausgaben. Die Minecraft-Welt kann während des SPARK-Festivals in der Videotage-Galerie im Cattle Depot Artist Village auch in 360 Virtual Reality betrachtet werden. Außerdem gibt es am 21. Oktober (Donnerstag) ein Online-Künstlergespräch. Der Kurator Kyle Chung und der Künstler Gary Woodley werden ausführlich über die beiden Stadtviertel und virtuellen Räume sprechen.

 

SPARK bietet eine Plattform für den kulturellen Austausch zwischen Hongkong und dem Vereinigten Königreich, um Verbindungen und Integration in unseren Gemeinschaften zu fördern.

Das Online Festival wird vom 20. bis 23. Oktober vom British Council veranstaltet.

 

Leave Your Body ist eine virtuelle Künstler-Residency auf der Spieleplattform Minecraft.

 

 

URL: SPARK 2021

Anmeldung zur Teilnahme an SPARK: www.eventsforce.net/britishcouncil/

 

s.a. unser Artikel “Videotage Hong Kong bietet Residency in Minecraft”

 

 

Bildlegenden

Beitragsbild: A black youth on the left and an asian youth on the right connected by a digital brushstroke in rainbow colours © Videotage / Spark

Bild oben: A pink cubic statue with a backdrop of London and Hong Kong cityscapes merged © Videotage / Spark