Neu auf DVD: Experimentalfilm-Editionen von INDEX, RE:VOIR und [S8]

News
"The Exquisite Corpus" (A 2015) ©Peter Tscherkassky

“The Exquisite Corpus” (A 2015) ©Peter Tscherkassky

Sixpack (Wien) bringt in der Edition INDEX als Nr. 048 unter dem Titel “Exquisite Ecstasies” eine neue DVD mit fünf Filmen von Peter Tscherkassky heraus. Darunter ist auch sein letzter Kurzfilm “The Exquisite Corpus” (2015). Die DVD soll, so Tscherkassky selbst, sein »seit 1980 währendes Unterfangen, das Spezifische des Mediums analoger Film in ‘exquisiten Ekstasen’ sinnlich erfahrbar machen.« (PAL, 64 Min, 28,80€)

 

Das Pariser Label RE:VOIR bietet mit “STUDIO EEN: Experimental Films from the Lowlands” einen Rückblick in das Schaffen von Filmemachern, die der Kooperative Studio Één verbunden waren. Das Studio mit DIY-Kopierwerk wurde 1990 von Karel Doing in Arnhem gegründet. Auf der DVD finden sich Super-8 und 16mm-Arbeiten niederländischer Künstler wie unter anderen Joost Rekveld, Frank Bruinsmaa und Barbara Meter. (PAL, 114 Min, 19,90€).

 

Das spanische Festival [S8] Mostra de Cinema Periférico veröffentlichte zum diesjährigen Festival (31.5. bis 4.6.17) die achte Ausgabe ihrer DVD-Reihe “8 super”. Mit der Reihe würdigt das Festival Filmemacher, die ihre Arbeiten auf dem Festival vorgestellt haben, in Porträts. Zur Ausgabe “8 super 8” gehören unter anderem Claudio Caldini, Maria Cañas, Nicky Hamlyn, Pablo Marin, Mobileskino, Ben Rivers und Naomi Uman (ca. 30 Min). Zur DVD gehört ein Buch mit Beiträgen von Super-8-Filmemachern wie Maria Klonaris, Jem Cohen, Martha Colburn, Helga Fanderl, George Kuchar, Peter Kubelka, Luther Price u.a. “8 super 8” wird demnächst online und im Buchhandel erhältlich sein.

 

 

INDEX Nr. 048: www.index-dvd.at/en/program/048/

STUDIO EEN: re-voir.com/shop/en/film-revoir-experiemental-film-dvd/762-studio-een-experimental-films-from-the-lowlands.html

8 super 8: http://www.s8cinema.com/portal/2017/05/30/8-super-8-dvd-libro