Kurzfilm und Mode: Wong Kar Way kuratiert “A Night in Shanghai” für Saint Laurent

News

Xiao Wen Ju in “A Night in Shanghai” © courtesy Yves Saint Laurent

 

Diese Woche stellte das Modehaus Yves Saint Laurent im YUZ Museum Shanghai eine immersive Installations-Version des Auftragsfilms “A Night in Shanghai” vor. Das dreiminütige Video (Regie: Wing Shya) trägt stilistisch deutlich die Handschrift seines Kurators Wong Kar-wai.

 

Im Film pendelt eine junge Frau, dargestellt vom chinesischen Supermodel Xiao Wen Ju,  zwischen Erinnerungen mit vergangenen Begegnungen und ihrer Gegenwart im nächtlichen Shanghai. Romantisch und melodramatisch zugleich begegnet sich sich selbst und löst ihr Identitätsproblem – im Geist und Gewand des französischen Modeschöpfers.

 

“A Night in Shanghai” ist die neueste Folge der bislang fünfteiligen Kurzfilmserie mit dem Titel SELF, die von YSL in Auftrag gegeben wurde. An früheren Folgen wirkten unter anderen die Performance-Künstlerin Vanessa Beecroft und Regisseur Gaspar Noé mit. Die Vogue schrieb: »À ne surtout pas manquer« – Not to be missed!.

 

 

SELF bei YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLE05euBYOyJrOQ0poA9mRWodq2LYxucXP

Vogue (20.11.2019): https://www.vogue.fr/mode/article/saint-laurent-a-night-in-shanghai-saint-laurent-wong-kar-wai

YSL: https://www.ysl.com/de

 

Bildnachweis: Xiao Wen Ju in “A Night in Shanghai” © courtesy Yves Saint Laurent

Standbild aus “A Night in Shanghai” © courtesy Yves Saint Laurent