DAFilms startet auf beiden amerikanischen Kontinenten

News

Bildlegende: “A Campaign of Their Own” von Lionel Rupp ©DAFilms

Die Video-on-Demand-Plattform DAFilms, die vom Doc Alliance Festival-Netzwerk betrieben wird,  kann ab heute seine Streamingdienste auch auf beiden amerikanischen Kontinenten anbieten. Die KuratorInnen von DAFilms mit Sitz in Prag, werden speziell für das amerikanische Publikum wöchentlich wechselnde Dokumentarfilm-Programme zusammenstellen.

 

Auch wird der 2000 Titel umfassende Katalog zugänglich. Ein Abonnement kostet monatlich $6.99 oder jährlich $4.99. Außerdem können bestimmte Filme für nur $1.50 or $2.50 als Pay-per-View ausgewählt werden.

 

Zum Start macht DAFilms einen “Film of the Week in the Americas” kostenlos zugänglich: den langen Dokumentarfilm A CAMPAIGN OF THEIR OWN über die Kampagne von Bernie Sanders im Jahr 2016. Das Filmteam und Protagonisten nehmen am 1. April (ab 17:30 pm EST) an einer Watch Party und Live Q&A auf Facebook teil.

 

DAfilms ist eine internationale Vertriebsplattform für anspruchsvolle Dokumentar- und Experimentalfilme mit Schwerpunkt auf dem europäischen Kino und ein Projekt des Doc Alliance Festival-Netzwerks von 7 wichtigen europäischen Dokumentarfilmfestivals: CPH:DOX, Doclisboa, Millennium Docs Against Gravity FF, DOK Leipzig, FIDMarseille, Ji.hlava IDFF und Visions du Réel.

 

URL https://dafilms.com

URL Watch Party