“20 Jahre – 20 Filme” FIRST STEPS feiert Jubiläum

News

HERMAN THE GERMAN © Michael Binz / KHM

Der deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen feiert 2019 sein 20-jähriges Bestehen – ein Jubiläum, das mit vielen Rahmenveranstaltungen und Filmvorführungen begangen wird.

Unter dem Titel “20 Jahre – 20 Filme” gibt es seit Ende April und noch bis zum 15. September auf der unabhängigen Streaming-Plattform “Behind The Tree” für jeweils eine Woche kostenfrei einen Kurzfilm zu sehen, der in einem der 20 FIRST STEPS Jahre nominiert oder ausgezeichnet wurde.

Es ist ein Wiedersehen mit Lieblingsfilmen, erfolgreichen Erstlingswerken und frühen Talentbeweisen inzwischen etablierter Filmschaffender. Die Reihenfolge ist nicht chronologisch, die technische Qualität spiegelt die rasanten Entwicklungen, aber auch veränderte Erzähl- und Inszenierungsformen werden sichtbar.

Die Preisträger 2019 werden am 9. September in Berlin in den Kategorien Abendfüllender Spielfilm (dotiert mit 25.000 Euro), Mittellanger Spielfilm bis 60 Minuten (15.000 Euro), Kurz- und Animationsfilm bis ca. 25 Minuten (10.000 Euro), Dokumentarfilm (15.000 Euro), Werbefilm (10.000 Euro), NO FEAR Award für NachwuchsproduzentInnen (10.000 Euro), Michael-Ballhaus-Preis für KameraabsolventInnen (10.000 Euro), FIRST STEPS Drehbuch-Preis (10.000 Euro) sowie Götz-George-Nachwuchspreis für junge Schauspielerinnen und Schauspieler (10.000 Euro).

FIRST STEPS wurde 1999  als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird von der Deutschen Filmakademie e.V. mit Partnern aus der deutschen Filmbranche und der Wirtschaft veranstaltet.

www.firststeps.de

www.behindthetree.de/en/20-jahre-first-steps