Jenseits von Kino: Busan International Short Film Festival (BISFF) passt Programm an Online-Umgebungen an

News

[/caption] 

Das internationale Kurzfilmfestival in Busan (BISFF), das bereits zum zweiten Mal von den Folgen der Pandemie betroffen ist, hat für das diesjährige Festival “A State of Exception” zum Festivalthema gewählt. »Das Thema soll helfen zu zeigen, wie sich die beispiellose Situation auf das Kino ausgewirkt hat, aber auch, wie der Film darauf reagiert hat. Wir glauben, dass das Thema “A State of Exception” die Stärken des Kurzfilms hervorhebt, der unsere neue Realität, die sich in Folge von COVID-19 verändert, direkt und zeitgemäß aufgreifen kann. Wir werden auch sehen können, wie sich das Filmemachen als Folge des Ausnahmezustands mit mehr Unmittelbarkeit verändert hat.«[1]

 

Hierfür wurde die Sektion “Beyond Shorts” um neue, andere Filmformen erweitert. So zeigt das Festival erstmals 3D-Filme und in einem kleinen Sonderprogramm (am 24.4.) – mit Arbeiten des niederländischen Filmemachers Joost Rekveld – Kurzfilme, die kameralos mit Software hergestellt wurden.

 

Ein weiteres Programm ist dem interaktiven Kurzfilm gewidmet. Es sind Filme, die besonders für die Rezeption am Bildschirm geeignet sind, insofern die interaktivem Elemente per Tastatur gesteuert werden. Das BSSF versteht sich, zusammen mit anderen südkoreanischen Akteuren, als Pionier auf diesem Gebiet. Entsprechend kommen alle neuen, 2020 produzierten, interaktiven Kurzfilme aus der Republik Südkorea. Die übrigen Filme kommen aus Deutschland: “Five Minutes (2014) und “Kontra K: Next to You” (2016) von Maximilian Niemann (Filmakademie Baden-Württemberg). Das Programm steht vom 21. bis 26. April online (freier Zugang). “Kontra K” ist bereits jetzt zu sehen.

 

Das BISFF soll hybrid, also auch vor Ort stattfinden zu können. Inzwischen wurden aber einzelne Veranstaltungen wieder zurückgezogen bzw. limitiert.

 

URL des Festivals http://www.bisff.org

Sektion “Beyond Shorts” http://bisff.org/eng/addon/00000001/program_view.asp?c_idx=507&QueryYear=2021&QueryType=B&QueryStep=2

 

 

 

Bildlegenden

Beitragsbild: 3D-Kurzfilm “The Cavern”, Edgar Pêra, P 2016

Titelbild: Kurzfilm “#43.6”, Joost Rekveld, NL 2013

[1] Senior Programmer Lee Sanghoon http://bisff.org/eng/addon/10000001/page.asp?page_num=22473