Bayerischer Rundfunk – Redaktion Kurzfilm und Debut

Die BR-Kurzfilmnächte im Bayerischen Fernsehen und die Debütreihe im Ersten sind fest in unseren Redaktionen verankert. Regisseure wie Hans Steinbichler und Marcus H. Rosenmüller haben ihre ersten Filme mit dem BR gemacht – und sind mit dem Bayerischen Rundfunk durchaus auch weiter ihren Weg gegangen.

Mit den BR-Kurzfilmnächten bieten wir jungen Filmemachern eine erste Möglichkeit der linearen Ausspielung im Bayerischen Fernsehen. Natürlich rechnen wir auf diesem Sendeplatz nicht mit dem großen Zuschauer-Run. Und doch möchten wir die BR-Kurzfilmnächte unserem Publikum ans Herz legen. Kurzfilme sind wichtig! Nicht nur als erster Schritt für uns Programm-Macher, sondern auch für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer. Denn sie zeigen, welche Themen junge Filmemacher bewegen, was ihnen in unserer Gesellschaft wichtig ist und worüber gesprochen werden sollte.

In der Redaktion Kurzfilm und Debüt des BR sind herausragende Gewinner-Filme mit BR-Beteiligung entstanden: Zum ersten Mal gewann 2010 mit “A Lost And Found Box Of Human Sensation” von Martin Wallner und Stefan Leuchtenberg ein Animationsfilm in der Kategorie Kurz- und Animationsfilme bis 25 Minuten.

Und in den vergangen Monaten des Jahres 2012 geht es mit nationalen und internationalen Nominierungen und Auszeichnungen weiter: “Gefallen” von Christoph Schuler wurde beispielsweise von der AG Kurzfilm für den ShortFilmCorner in Cannes ausgewählt, “Nagel zum Sarg” wurde mit dem Hauptpreis beim Dresdener Filmfest ausgezeichnet und die Produktion “Kinderspiel” erhielt den Special Jury Award auf dem New York International Children’s Film Festival von einer internationale Jury, der u.a. Gus van Sant, Uma Thurman und Susan Sarandon angehören. Durch diesen Preis ist “Kinderspiel” nun auch für die Einreichung beim Kurzfilm-Oscar 2013 qualifiziert.

In diesem Sinne wollen wir weitermachen. Wir möchten weiterhin junge Filme für junges Publikum machen und Filmschaffenden ein verlässlicher Partner und Wegbegleiter sein.

 

BR

Redaktion “Kurzfilm und Debut”

Dr. Claudia Gladziejewski

Rundfunkplatz 1

80300 München

Tel:  +49 (89) 3806-5243

Fax: +49 (89) 3806-7602

Claudia.Gladziejewski @ brnet.de 

www.br-online.de