Letzte Chance: Vor dem Ende des Flashplayers schaltet Medienkünstler Timo Kahlen Net-Art-Animationen frei

Sophisticated: 3D-Flash-Animation zur Einführung von Attractor v5 von 2Advanced (lt. Favourite Website Awards “Most influential Flash site of the decade”), Screenshot 2008

 

Wie bereits 2017 angekündigt stellt Adobe am Ende dieses Jahres die Verteilung und Aktualisierung seines Flashplayers ein. Die Anbieter von Internet-Browsern folgen mehr oder weniger gleichzeitig und entfernen die Funktion mit der nächsten Aktualisierung.

 

In den 90er Jahren veränderte Flash das Erscheinungsbild der Home oder Landing Pages massiv. Es brach ein Flashwahn aus, dem sich kaum jemand entziehen konnte – auch um den Preis der Funktionalität. Oft musste man Minuten lang eine bildschirmfüllende Flashanimation über sich ergehen lassen, bis man zum Inhalt der Seite gelassen wurde.

 

Nützlich war der Flashplayer für die Wiedergabe von kurzen Filmen. In der Anfangszeit des Videostreamings ging nichts ohne ihn. Auch YouTube war darauf angewiesen. Heute gibt es längst andere Techniken, die außerdem weniger angreifbar sind als Adobe’s Produkt, das aus Sicherheitsgründen alle paar Wochen aktualisiert werden musste.

 

Gut geeignet war Flash aber auch für das Erstellen interaktiver Inhalte und für künstlerische Anwendungen. Letztere werden dann wohl für immer im Daten-Nirvana verschwinden.

 

Auf diesen traurigen Umstand wies der Berliner Medienkünstler Timo Kahlen diese Woche in seinem Newsletter hin. Er wird aus Anlaß der Flash-Abschaltung am 31. Dezember einen Tag lang 20 interaktive NetArt-Werke von 2005 bis 2020 unter dieser URL freischalten, bevor sie als Original für immer verschwinden.

Hier als Beispiel und Vorgeschmack “Drama” von 2011:  und passend zum Thema: Compatible (2011).

 

Eine Videoaufzeichnung der Net Art Arbeiten von Timo Kahlen und sein neuester Film sind hier zu sehen: “Holding my Breath“(Vimeo).

 

 

 

Links:

Adobe Ankündigung; https://www.adobe.com/de/products/flashplayer/end-of-life.html

Timo Kahlen: http://www.staubrauschen.de

 

Bildquelle:

Screenshot der Flashanimation zur Einführung von Attractor v5, 2Advanced.com 2008

Browser Opt-in Adobe Flash

1 Trackback