Werkleitz – Zentrum für Medienkunst

Werkleitz Gesellschaft e.V.
Daniel Hermann
Schleifweg 6
06114 Halle/Saale

+49.(0)345.682460
info@werkleitz.de

www.werkleitz.de

 

Förderung und Realisierung von Medienkunstprojekten sowie deren Präsentation und Distribution; Film- und Medienkunstfestivals wie etwa das Werkleitz-Festival, monatliche Künstlerpräsentationen im Rahmen von Visiting Artist; Workshops.

Mit Unterstützung des Creative Europe Programms der Europäischen Union erweitert die European Media Art Platform (EMAP) ihr Stipendienprogramm für Künstler:innen, Kollektive und andere künstlerische Kollaborationen, die in den Bereichen digitale Kunst, Medienkunst und Bio-Art arbeiten, für die nächsten drei Jahre auf Stipendien in 15 Ländern. Europäische Künstler:innen oder Kollektive können sich mit einem Projektvorschlag für einen zweimonatigen Aufenthalt zwischen Juni 2022 und Januar 2023 bewerben.

Das Stipendium umfasst eine Einladung zur Auftaktkonferenz in Zagreb vom 17. bis 19. Juni 2022, ein Stipendium in Höhe von 4.000 € für den:die antragstellende:n Künstler:in einschließlich Aufenthaltskosten, ein Stipendium in Höhe von 2.000 € für kooperierende Künstler:innen, ein Projektbudget von 4.000 €, freie Unterkunft, Reisekosten in Höhe von bis zu 1.000 € und freien Zugang zu technischen Einrichtungen und/oder Medienlabors der Gasteinrichtung. Das Stipendium umfasst ebenso eine professionelle Präsentation und die Möglichkeit, an den Festivals/Ausstellungen unserer Mitglieder in den Jahren 2022-2024 teilzunehmen, sowie die Möglichkeit, von EMAP Partnereinrichtungen ausgestellt zu werden.