Tour europäischer Kurzfilme durch Frankreich und verschiedene europäische Städte

News

Derzeit gehen im Rahmen der von der “Académie des César” präsentierten NUITS EN OR die im letzten Jahr mit den nationalen Kurzfilmpreisen ihres jeweiligen Landes prämierten Filme gemeinsam auf Tournee.
Diese internationale Auswahl von 33 ausgezeichneten Kurzfilmen soll aktuelles Kino und die Filmemamcher von Morgen auf die große Leinwand bringen. Von April 2016 bis April 2017 wurden die jeweiligen Filme ausgezeichnet. NUITS EN OR bringt sie nun alle zusammen – ob Oscar, Goya, BAFTRA, Magritte oder auch den Deutschen Kurzfilmpreis.
Das Internationale Panorama der Kurzfilme aus aller Welt wurde im Mai und Juni bereits in über 20 Städten in Frankreich gezeigt. Außerdem reist es durch neun europäische Hauptstädte – Brüssel, Luxembourg, Stockholm, Madrid, Athen, Lisabon, Rom, Paris und Wien – und wird dort in den nationalen Filmakadamien gezeigt.
Der deutsche Kurzfilm wird in diesem Jahr durch UND ICH SO: ÄH von Steffen Heidenreich, dem Gewinner des Deutschen Kurzfilmpreises 2016 in der Kategorie Kurzspielfilm, vertreten.

http://www.academie-cinema.org/evenements/nuits.html