Schweden: YouTuber für TV-Serie angeheuert

News

Serie "Småstaden" mit IJustWantToBeCool © FLX/TV4

Serie “Småstaden” mit IJustWantToBeCool © FLX/TV4

Der größte private Fernsehkanal in Schweden, TV4, hat drei beliebte YouTuber engagiert, um eine Mini-Serie zu entwickeln, in denen sie selbst die Hauptrolle spielen.

In 8 x 22 Minuten erzählt die Komödie “Småstaden” aus einer typisch schwedischen Kleinstadt von einem jungen Bürgermeister und seinen Freunden, die etwas gegen die Arbeitslosigkeit und drohende Landflucht unternehmen wollen.

Für die Hauptrollen hat die Produktion FLX das in Schweden sehr bekannte YouTuber-Trio IJustWantToBeCool gewonnen. Regie führt Patrik Eklund, der für seinen Kurzfilm “Istället for abrakadabra (Instead of Abrakadabra)” 2009 für den Schwedischen Filmpreis und 2010 für einen Oscar nominiert war.

IJustWantToBeCool sind die beiden Brüder Victor und Emil Beer und ihr Cousin Joel Adolphson. Seit dem Start ihres gleichnamigen YouTube-Kanals haben sie mehr als 200 humoristische Clips hochgeladen, die mehr als 230 Millionen mal gesehen wurden. 757.000 Abonennten folgen dem Trio, was für einen schwedisch-sprachigen Kanal sehr viel ist.

Der Produzent der Serie begründete das Engagement der YouTuber als strategischen Zug um jüngere Zuschauer zu gewinnen. Die Serie hatte am 27. August auf TV4 ihren Start.

 

Quellen
TV 4: http://www.tv4gruppen.se/Pressmeddelanden/2017/Tunga-namn-i-ny-komediserie-fran-TV4-och-FLX/
Nordisk Film & TV Fond: http://www.nordiskfilmogtvfond.com/news/stories/swedish-youtubers-hired-for-c-more-tv4-series?utm_campaign=newsletter&utm_medium=email&utm_source=newsletter