Neuer Verleihkatalog der Kurzfilmtage Oberhausen

News

FISHING IS NOT DONE ON TUESDAYS – Lucas Marxt, Marcel Odenbach © Verleih Kurzfilmtage Oberhausen „Deutscher Wettbewerb“

Der neue Verleihkatalog der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen ist erschienen: aus dem vergangenen Festivaljahrgang haben die Oberhausener 44 neue Filme für den nichtkommerziellen Verleih angekauft. Es stehen sechs fertig zusammengestellte Programme zur Verfügung: Eine Auswahl der beiden Wettbewerbe – „Internationaler Wettbewerb 2017“  und „Deutscher Wettbewerb 2017“, „MuVi-Preis 2017“ – mit fast alle Kandidaten des diesjährigen MuVi-Preises sowie als Bonus zwei herausragende internationale Musikvideos, „Artist Film“ – sechs Arbeiten zu künstlerischen Positionen im aktuellen internationalen Kurzfilm, „Preisträger 2017“ – eine Auswahl der preisgekrönten Filme der 63. Kurzfilmtage und „Neue Heimat“ – ein Programm mit sechs deutschen Kurzfilmen, die in den letzten Jahren nicht nur auf den Kurzfilmtagen Oberhausen Erfolge feierten.
Es ist ebenso möglich, individuelle Zusammenstellungen oder auch einzelne Filme – z.B. als Vorfilm zum Hauptfilm – zu buchen.
Der Verleih der Kurzfilmtage arbeitet international und nicht-gewerblich und richtet sich an alle Veranstalter, die in ihrer Organisationsform nicht kommerziell ausgerichtet sind.
www.kurzfilmtage.de/archiv/verleih/verleihprogramm