6. Bundesweiter Kurzfilmtag – Focus “nebenan”

News

Am 21. Dezember wird zum sechsten Mal in ganz Deutschland der KURZFILMTAG gefeiert. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Motto „nebenan“. Der Fokus liegt damit auf Nachbarschaft und Zusammenleben, im Kleinen wie im Großen und mit allen Chancen, aber auch Konflikten. Das Motto widerspiegelt sich in Aktionen der VeranstalterInnen genauso wie in einigen der insgesamt 22 Filmprogramme, die zum Kurzfilmtag-Sonderpreis gebucht werden konnten.
Am kürzesten Tag des Jahres laufen Kurzfilme nicht nur in Kinos, sondern auch an vielen anderen Orten wie Kneipen, Bibliotheken, WG-Küchen oder Tante-Emma-Läden. Das Spektrum der Veranstaltungen ist so breit gefächert wie das Format Kurzfilm selbst.
Der offizielle Startschuss erfolgt bereits am 18. Dezember mit einer Auftaktveranstaltung im Berliner Eiszeit Kino, bei der auch Schauspielerin und Sängerin Meret Becker sowie Blondzopf-Rapper Romano zu Gast sind. Beide gehören zu den prominenten BotschafterInnen, die den Aktionstag unterstützen. Neben den beiden sind Jasna Fritzi Bauer, Benno Fürmann, Ole Plogstedt und Louis Hofmann mit exklusiven Videobotschaften auf www.kurzfilmtag.com dabei. Auf der Internetseite finden sich auch alle Neuigkeiten, Veranstaltungsübersichten und was man sonst noch zum Kurzfilmtag unbedingt wissen muss.